Johann und Pfiffikus

Johann und Pfiffikus

Erste Auftritte von Johann, dem (damals noch blonden) Pagen des Königs, fanden schon ab 1947 in den belgischen Tageszeitungen »La Dernière Heure« und später »Le Soir« statt. Ab 1952 erlebte er dann, nunmehr schwarzhaarig, seine ritterlichen Abenteuer Woche für Woche im renommierten Comic-Magazin »Spirou«. Mit dabei sind zudem schon bald sein quirliger Gefährte Pfiffikus sowie dessen charakterstarke schwarze Ziege Ricki, und zusammen lernen sie viele interessante Gestalten kennen, wie etwa den Zauberer Homnibus und seinen Gehilfen Oliver… aber auch im »verwunschenen Land« die kleinen blauen Wichte, die so schlumpfig aussehen, sich so schlumpfig bewegen und in ihrer eigenen Schlumpfsprache sprechen. Johann, Pfiffikus und die Schlümpfe werden schnell Freunde und kämpfen von nun an immer wieder gemeinsam gegen Schurken und stehen stets ein für das Gute...



Folgende Alben sind in diesem Band enthalten:
- Der Rabe des Khans
- Die Troubadoure von Schmetterhorn
- Die Nacht der Zauberer
- Die Wüstenrose
sowie viele Seiten Informationen und Hintergründe zur Entstehung und Entwicklung der Serie.
Lieferzeit: Sofort lieferbar Sofort lieferbar

34,95 EUR
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)