Die Schlümpfe

Die Schlümpfe
ab 12.2018
Auch Zwerge haben klein angefangen, selbst wenn sie sich innerhalb weniger Jahre zu einem Riesenerfolg mauserten. Als der Comic-Magier Peyo sie 1958 als Komparsen für seinen Ritter-Funny »Johann und Pfiffikus« kreierte, mussten sie noch achtgeben, dass niemand aus Versehen über sie stolperte, und trotzdem war ihr Charme auf Anhieb unübersehbar. In kürzester Zeit wurden sie zu Comic-Stars mit einer eigenen Reihe, bevölkerten bald zahllose Kinderzimmer als kleine Hartgummifiguren, stürmten die Hitparaden und eroberten erst den TV-Bildschirm und dann auch die große Kinoleinwand. Heutzutage hat wohl jede(r) schon mal von den Schlümpfen gehört und erkennt einen, sobald sie oder er ihn sieht.
Kurios ist bloß: Beileibe nicht jeder Schlumpf-Fan weiß, wie diese Erfolgsstory einmal begann. Und selbst die, die schon alles gesehen zu haben glauben, werden kaum die allerersten Schlumpf-Comics im Zwergenformat kennen. Oder sich an die frühen Fernsehauftritte der blauen Gnome Anfang der 60er-Jahre erinnern.
Lieferzeit: Sofort, nach Erscheinen

39,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
ab 11.2018
Inzwischen haben die Schlümpfe Gesellschaft bekommen: Ein Dorf voller weiblicher Schlümpfe! Die Bände der Serie »Die Schlümpfe und das verlorene Dorf« erzählen muntere Geschichten aus dieser neuen Welt und beweisen, dass Mädchen-Schlümpfe mindestens genauso taff sind wie die Jungs – wenn nicht gar taffer! Etwa, wenn es darum geht, das Dorf vor den Umtrieben der rücksichtslosen Grolle zu schützen – »Schlumpfblütes Verrat« ist das erste albumlange Abenteuer der Schlumpf-Amazonen, und weder Spannnung noch große Gefühle kommen darin zu kurz!
Lieferzeit: Sofort, nach Erscheinen

12,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 16 (von insgesamt 81 Artikeln)