Philippe Delaby

* 1961 in Tournai, Belgien
Philippe Delaby kam als künstlerisches Naturtalent auf die Welt. Im Alter von acht Jahren entdeckte er seine Leidenschaft für Comics, als sein Vater ihm sein erstes Album schenkte. Seitdem spielten die Geschichten in Sprechblasen eine wichtige Rolle in seinem Leben. Mit 14 wurde er an der Akademie der feinen Künste in seiner Heimatstadt akzeptiert, wo er sein Talent weiterbildete. Fasziniert von Ingres und den flämischen Meistermalern bekam er nicht nur die Kunst des Zeichnens in den Griff sondern auch die des Anfertigens von Ölgemälden. Der Anziehungskraft der Comics wollte er sich jedoch nicht entziehen und mit 18 gewann er einen Wettbewerb für junge Künstler. Das eröffnete ihm die Möglichkeit, für die »Tim & Struppi«-Zeitschrift zu zeichnen. Weitere Arbeiten für Zeitschriften sowie kürzere Albenserien folgten, bis ihm mit »Murena«, das er auf Wunsch von Jean Dufaux zeichnete, der große Wurf gelang. Philippe Delaby starb am 29. Januar 2014.
 
Delaby, Philippe
Zeige 1 bis 11 (von insgesamt 11 Artikeln)