Luc Ferry



 
Ferry, Luc
ab 09.2021
Unter den Göttern des Olymp herrscht ausgelassene Freude, denn soeben haben sie den Krieg gegen die Titanen gewonnen und sind nun die unangefochtenen Herrscher des Universums. Aber der Überschwang weicht schon bald der Langeweile, und darum erteilt Zeus dem Titanensohn Prometheus den Auftrag, Leben zu schaffen und die Sterblichen, auf dass ihre Existenz den Göttern Unterhaltung und Beschäftigung biete. Eine von Prometheus Kreationen überragt dabei alle anderen, denn sie ist sein Schützling: die Menschen wurden von ihm mit Macht versehen, die jener der Götter nahekommt. Und dafür zieht Prometheus den Zorn des Göttervaters auf sich.

Der Mythos des Prometheus, der dem Menschen das Feuer und in vielen Interpretationen damit Wissen und Vernunft gab, sodass er sich zum Meister seines Schicksals aufschwingen konnte, ist einer der Gründungsmythen der europäischen Zivilisation. Doch verdeutlicht Prometheus' Bestrafung auch, was passieren kann, wenn man die Götter provoziert.
Lieferzeit: Sofort, nach Erscheinen

16,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
ab 11.2021
Aus seiner Stadt vertrieben, da er unfreiwillig seinen eigenen Bruder erschlug, findet Bellerophon Zuflucht im Hause von König Proitos in Tiryn. Sein Charme und seine Tatkraft gewinnen ihm schnell das Herz von dessen Frau Anteia, die ihm von ungezügelter Leidenschaft geleitet ihre Liebe gesteht. Als aufrichtiger Mann, der das Gastrecht ehrt, weist Bellerophon sie zurück, doch macht er sich damit die Königin zum Feind. Mit List und Lügen überzeugt Anteia ihren Gatten, den Verbannten auf eine Mission zu entsenden, die den sicheren Tod bedeutet. Doch Mal um Mal schlägt Bellerophon seine immer schrecklicheren Gegner – so oft, dass er bald an seine eigene Göttlichkeit glaubt und meint, seine menschliche Unvollkommenheit hinter sich zu haben. Diese Hybris kann Zeus, der Herrscher des Olymps, nicht dulden...
Lieferzeit: Sofort, nach Erscheinen

16,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
ab 03.2022
Die Umstände der Geburt des Dionysos, Sohn des Zeus und der Sterblichen Semele, waren so außergewöhnlich wie dramatisch. Er wuchs im Geheimen unter den Bewohnern des Olymp auf, verborgen vor dem eifersüchtigen Zorn Heras, und musste seinen Platz in der Welt lange suchen. Seinen Anhängern beschert er grandiose Orgien und rauschende Feste, und die Zahl seiner Verehrerinnen ist Legion. Doch wo er seinen Getreuen Wein, Gesang und lustvolle Zerstreuung bietet, zeigt er seinen Feinden gegenüber oder jenen, die ihn als Gott missachten, eiskalten Zorn und straft sie mit zerstörerischem Wahnsinn...
Der Gott von Wein und Exzess ist eine der interessantesten und am schwersten fassbaren Figuren des antiken Pantheons – dieses Comicalbum bietet einen spannenden Zugang zu einer Schlüsselfigur der griechischen Mythologe.
Lieferzeit: Sofort, nach Erscheinen

16,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
ab 01.2022
Als Sohn Königs Oiagros von Thrakien und der Muse Kalliope ist Orpheus ein im wahrsten Sinne des Wortes begnadeter Musiker und Poet. Die Klänge seiner Lyra, ein Geschenk des Gottes Apollo, verzaubern selbst die wildesten Bestien. Auf der Rückkehr von einer Expedition der Argonauten trifft er auf die Dryade Eurydike, und die beiden verlieben sich unsterblich ineinander und heiraten. Doch kurz darauf wird seine Braut von einer Schlange gebissen und fährt im Tode zur Unterwelt hinab. Orpheus, wahnsinnig vor Trauer, ist bereit, alles zu tun, um sie zurückzuholen. Und wenn er bis ins Herz von Hades Reich hinabsteigen muss...
Neben »Romeo und Julia« dürfte die Geschichte von »Orpheus und Eurydike« die berühmteste, aber auch die tragischste Liebesgeschichte der Weltliteratur sein und ein Mahnmal dafür, dass selbst der größte Günstling des Schicksals an der Macht der Liebe verzweifeln kann.
Lieferzeit: Sofort, nach Erscheinen

16,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 15 (von insgesamt 15 Artikeln)