Alejandro Jodorowsky

* 1929 in Tocopilla, Chile
Alexandro Jodorowsky ist einer der stilprägenden Künstler des 20. Jahrhunderts. Als Regisseur, Schauspieler, Komponist, Schriftsteller und nicht zu letzt als Comic-Szenarist und -zeichner ist er für seine esoterischen und surrealen Werke bekannt. Sein Gesamtwerk ist zu umfangreich, um es hier zu listen, aber es umfasst wegweisende Filme wie »El Topo« und »Montana Sacra« und Comics wie »Der Incal« (zusammen mit Moebius) sowie seinen Ablegern (»Meta-Baron« etc.), »Der schreckliche Papst« oder »Juan Solo«.
Jodorowsky, Alexandro
ab 02.2020
59,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
ab 02.2020
Lieferzeit: Sofort, nach Erscheinen

16,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
ab 02.2020
Ein verstecktes Kloster in Nordspanien hütet ein Geheimnis: Seine Mauern beherbergen den Orden der Ritter von Heliopolis, ein Bund unsterblicher Alchemisten, die im Verborgenen ihren Studien nachgehen. Ende des achtzehnten Jahrhunderts unterzieht sich der Schüler Siebzehn dort einer Prüfung auf Leben und Tod, um in die Reihen der Ritter aufgenommen zu werden. Doch als sein Meister den anderen Ordensbrüdern das Geheimnis seiner Herkunft offenbart, wird Siebzehn vor eine schwerwiegende Entscheidung gestellt. Denn er ist der legitime Sohn von Ludwig XVI. und Marie-Antoinette: König Ludwig XVII. von Frankreich. Wird er das Leben eines Ritters von Heliopolis wählen oder versuchen, sein Erbe als Herrscher anzutreten?

Das Schicksal von Ludwig XVII., der angeblich mit nur zehn Jahren im Gefängnis starb, ist einer der großen Mythen Frankreichs. Mit »Die Ritter von Heliopolis« verbindet Alexandro Jodorowsky kongenial Fakt und Fiktion zu einem Historic-Fantasy-Comic sondergleichen. Und kein anderer Zeichner als der junge Meister Jérémy könnte die Pracht von Versailles und die dunkle Mystik geheimer Tempel gleichermaßen gut einfangen.
Lieferzeit: Sofort, nach Erscheinen

16,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
ab 10.2019
59,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
eComic
7,99 EUR
inkl. 19% MwSt.
eComic
7,99 EUR
inkl. 19% MwSt.
eComic

Nachdem Moebius Mitte der 1970er im Magazin Métal Hurlant mit luftigen SF-Storys die Welt der Comics auf links gekrempelt hatte, legte er, gemeinsam mit dem visionären Autor Jodorowsky, in den 80ern mit dem Incal-Zyklus ein legendäres Meisterwerk vor. Die Geschichte des John Difool und seines Betonvogels Dipo, die in eine Verschwörung von galaktischen Dimensionen verwickelt werden, wurde praktisch aus dem Stand zum Klassiker.

Jetzt wird dieser sechsbändige Zyklus endlich wieder in der ursprünglichen, klassischen Kolorierung vorgelegt, ergänzt um umfangreiches Bonus-Material.Die definitive Ausgabe des Science-Fiction-Meilensteins!


Kunstdruck liegt nur der ersten und der zweiten Auflage bei. Diese ist verlagsvergriffen.

7,99 EUR
inkl. 19% MwSt.
eComic
7,99 EUR
inkl. 19% MwSt.
eComic
7,99 EUR
inkl. 19% MwSt.
eComic
Nachdem Moebius Mitte der 1970er im Magazin Métal Hurlant mit luftigen SF-Storys die Welt der Comics auf links gekrempelt hatte, legte er, gemeinsam mit dem visionären Autor Jodorowsky, in den 80ern mit dem Incal-Zyklus ein legendäres Meisterwerk vor. Die Geschichte des John Difool und seines Betonvogels Dipo, die in eine Verschwörung von galaktischen Dimensionen verwickelt werden, wurde praktisch aus dem Stand zum Klassiker.

Jetzt wird dieser sechsbändige Zyklus endlich wieder in der ursprünglichen, klassischen Kolorierung vorgelegt. Band 6 enthält zudem eine achtseitige Bonus-Kurzgeschichte »Aus dem Inneren des uneinnehmbaren Meta-Bunkers«.
7,99 EUR
inkl. 19% MwSt.
eComic
Der Mechanomutant hat einen Virus im Universum freigesetzt, das alles Leben bedroht. Die Infizierten sterben einen grauenhaften Tod, sie werden zu einer breiigen Masse. Die einzige Rettung scheint die Flucht in einem Metallkörper zu sein. Oder aber man vertraut darauf, dass John Difool die Katastrophe abwendet, er hat ja Übung darin, galaxisweite Verschwörungen aufzudecken. Und zum Glück gibt es in dieser Geschichte gleich vier von seiner Sorte!

Ein letztes Mal kehrt Jodorowsky zu seiner erfolgreichsten Serie zurück. Nach Moebius und Janjetov inszeniert nun der mexikanische Superstar José Ladrönn die finale Trilogie. Und Ladrönns Vision des Incal-Universums ist schlicht atemberaubend.
6,99 EUR
inkl. 19% MwSt.
eComic
6,99 EUR
inkl. 19% MwSt.
Zeige 1 bis 16 (von insgesamt 59 Artikeln)