Sylvain Vallée

* 28. juni 1972 in Sannois (Val d'Oise)
Vallée absolvierte die Saint-Luc-Schule in Brüssel und arbeitet als freier Illustrator. In der Cycliste veröffentlichte er seinen ersten Comic »L'Ecrin«, den er sowohl schrieb als auch zeichnete und mit dem er seinen ersten Erfolg feierte. In der Folge bot ihm Jean-Charles Kraehn die Zusammenarbeit an der Serie »Eine seltsame Entführung« an. 2006 traf Vallée schließlich auf Fabien Nury und erarbeitete mit ihm die Serie »Es war einmal in Frankreich«, mit der praktisch über Nacht zum Superstar der französischen Comicszene wurde.
Vallée, Sylvain
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)