Comic Salon Erlangen 2024



Am 30. Mai ist es soweit: Der Comic Salon Erlangen öffnet seine Pforten – und wir sind natürlich mittendrin und voll dabei!

Der Splitter-Stand befindet sich im Hauptzelt auf dem Schlossplatz (Halle A, Standnummer 15), und wir freuen uns schon sehr, viele unserer Fans dort zu treffen! 

Wie immer haben wir eine Reihe fantastischer Zeichnerinnen und Zeichner zu Gast, die ihr im Rahmen von Signierstunden treffen könnt und die euch einige unserer Comicalben veredeln werden.

Wie schon vor 2 Jahren findet in den Räumlichkeiten der lieben Kollegen von Ultra Comix eine ausgesprochen sehenswerte Ausstellung statt: Jan Bintakies präsentiert sein vielbeachtetes Debütwerk »Ein verdammter Handschlag« – inklusive einiger seiner beeindruckenden Originalseiten, Skulpturen und überlebensgroßer Spezial-Artworks! Der Eintritt ist frei, und eine Stunde jeden Messetages könnt ihr den Künstler selbst dort für eine Signierstunde treffen.

Außerdem veranstalten Jan Bintakies und Handschlag-Autor Matze Ross am Samstagabend, 1. Juni, eine spektakuläre Lesung aus »Ein verdammter Handschlag«. Wir versprechen, dass ihr so eine Comic-Lesung noch nie gesehen habt! Los geht es um 20:00 Uhr im Oberen Foyer des Markgrafentheaters. Der Eintritt ist für Gäste mit Salon-Ticket frei!

Aimée de Jongh nimmt neben ihren Signierstunden an einem Panel mit weiteren jungen Illustrator*innen aus Europa teil. Das Panel findet am Freitag, 31. Mai., um 14:30 Uhr im Kollegienhaus, Raum KH 1.011 statt. Der Eintritt ist für Besucher des Salons frei. Infos rund um dieses Event findet ihr hier: https://www.comic-salon.de/de/junge-illustratorinnen-aus-europa

Leider musste Jordi Lafebre sehr kurzfristig absagen, aber wir hoffen sehr, ihn beim nächsten Comic Salon und/oder auf der nächsten Leipziger Buchmesse begrüßen zu können. Wir freuen uns daher umso mehr, dass Gianluca Maconi, der großartige »Elfen«-Zeichner uns erneut begleitet. Wenn ihr eure Sammlung signierter Arran-Bände noch erweitern möchtet, ist also die perfekte Gelegenheit!

Frauke Berger und Boris Koch könnt ihr nicht nur bei uns, sondern auch beim Atlantis Verlag treffen und dort Fraukes Comics für das COZMIC-Magazin bewundern.

Und falls ihr euch schonmal gefragt habt, wie der Mann hinter der Podcast-Stimme live und in Farbe aussieht: SplitterCast-Host Max nimmt am Ende des Salons als Vertreter des Splitter Verlags an der traditionellen Elefantenrunde teil. Am Sonntag, 2. Juni., um 15:00 treffen sich Vertreter*innen vieler Verlage in der Orangerie im Schlossgarten (und im Live-Stream).

Im folgenden findet ihr eine Liste der Gäste des Splitter Verlags sowie die Zeiten, zu denen sie jeweils signieren werden (Angaben ohne Gewähr, Änderungen können auch kurzfristig nötig werden). Eine tagesaktuelle Auflistung findet ihr auf der Website des Comic-Salons und wir halten euch nach Möglichkeit auf Social Media auf dem Laufenden.
 

Jan Bintakies
Ein verdammter Handschlag


 
Aimée de Jongh
Tage des Sandes
Sechzigmal Frühling im Winter
Das unabwendbare Altern der Gefühle

 
Gianluca Maconi
Elfen


 
Patrick Oberholzer
Games – Auf den Spuren der Flüchtenden aus Afghanistan

 
Ingo Römling
Malcolm Max
Die Chroniken des Universums


 
Marie Sann
Kinkerlitzchen
Frostfeuer


 
Chris Noeth
Maya
Dark Zero

 
Frauke Berger
Das Schiff der verlorenen Kinder

 
Boris Koch
Das Schiff der verlorenen Kinder

 


 
Und hier ist der obige Signierplan als praktisches PDF zum Download (Stand 14.5.2024, ca. 2,5 MB): DOWNLOAD