Didier Crisse

* 1958 in Brüssel
Didier Chrispeels (später nur noch Crisse) war zwar ein nur mittelmäßiger Schüler, dafür aber ein talentierter Träumer. Mit 18 Jahren schmeißt er seine Ausbildung und geht nach Lyon, wo er Zeichnungen auf Textil anfertigt. Doch seine Leidenschaft gehört seit dem Alter von zehn Jahren dem Comic, und bei Dupuis und später bei Le Lombard kann er erste Erfahrungen in der Branche sammeln. Sexy Heldinnen in fantastischen Settings bestimmen schon seine frühen Werke – spätestens mit »Atalante« und »Kookabura« holt er das Maximum aus dieser Prämisse heraus. Und auch seine neueste Serie »Gunblast Girls« trägt eindeutig Crisses Handschrift.

Facebook  Instagram
Crisse, Didier
ab 02.2019
Das Griechenland der Mythologie. Aus dieser Epoche wurden uns die wunderbarsten Legenden überliefert. Und dies ist eine von ihnen: die fantastische Legende von Atalante. Gleich nach ihrer Geburt von ihrem Vater ausgesetzt und von der Göttin Hera dazu verurteilt, ohne Liebe zu leben, wird sie von Waldwesen aufgenommen. Die Nymphen, Satyre und Dryaden lehren sie die Sprache der Tiere. Zur schönen Abenteuerin herangewachsen, begleitet sie die Argonauten auf ihrer Suche nach dem Goldenen Vlies. Ihr ist es als einziger Frau erlaubt, den großen griechischen Helden auf diesem fantastischen Abenteuer zu folgen.
Lieferzeit: Sofort, nach Erscheinen

14,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 16 (von insgesamt 21 Artikeln)