Jérôme Lereculey

* 1970 in Saint Malo, Frankreich
Jérôme Lereculey hat seine künstlerische Ausbildung vielseitig gestaltet: Er lernte an einer Schule für Textilgestaltung, an der Hochschule der Bildenden Künste in Rennes und in Mulhouse. Dank Lehmeistern wie Plessix, Rollin und Pellerin kann er seinen Stil weiter verfeinern. Lereculey arbeitet häufig mit dem Szenaristen David Chauvel zusammen, so z. B. bei »Nuit Noire«, »Arthur« und »Wollodrïn«.
Lereculey, Jérôme
ab 10.2019
Nach dem Angriff auf die Herberge durch die Zauberer von Termudd konnte Hazngar der Ork sein Kind retten. Das hat er seinem alten Freund Ebrinh und vor allem dem Zwerg Jokki zu verdanken, der für ihn einen Fluchtweg aus der Stadt Marmaëkardd gefunden hat – dieselbe Stadt, die das Ziel unseres Heldenquartetts ist. Die Zauberer nehmen umgehend die Verfolgung auf, und die Schicksale unserer Helden vermischen sich zu einem fulminanten Finale, bei dem niemand unverseht davon kommen wird...
Lieferzeit: Sofort, nach Erscheinen

25,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)