Jérôme Lereculey

* 1970 in Saint Malo, Frankreich
Jérôme Lereculey hat seine künstlerische Ausbildung vielseitig gestaltet: Er lernte an einer Schule für Textilgestaltung, an der Hochschule der Bildenden Künste in Rennes und in Mulhouse. Dank Lehmeistern wie Plessix, Rollin und Pellerin kann er seinen Stil weiter verfeinern. Lereculey arbeitet häufig mit dem Szenaristen David Chauvel zusammen, so z. B. bei »Nuit Noire«, »Arthur« und »Wollodrïn«.
Lereculey, Jérôme
ab 06.2022
Ganz Alysandra ist in Feierstimmung: Keona, die Tochter der Königin der Nation der Affen, ist aus Angleon in den Schoß ihrer Familie zurückgekehrt! Derweil wird im kriminellen Untergrund der Stadt eine ganz andere Befreiung gefeiert: Die gefürchtete Alissa ist ebenfalls wieder da und schickt sich an, die Geschicke der Unterwelt von Alysandra an sich zu reißen. Ihr Onkel Djen, der während Alissas Abwesenheit die Zügel des Sistre-Clans in der Hand hatte, ist gerade im Begriff, ihr die Schlüssel zu diesem geheimen Königreich zu übergeben… als dieses wie aus dem Nichts von einem unerwarteten und brutalen Ereignis erschüttert wird.
Lieferzeit: Sofort, nach Erscheinen

16,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
ab 03.2022

Die Niederschlagung der Studentenrevolte hat Opfer gefordert, und keine Seite ist ungeschoren davongekommen.
Dennoch hält Mederion an seiner Auffassung fest, dass es an der Zeit ist für eine umfassende Reform, während Angleon derweil die Ankunft einer Gesandtschaft aus Erinal erwartet. Die Rückkehr eines Verschollengeglaubten könnte jedoch das Schicksal all derer, die um den Thron kreisen, ein für alle Mal wenden.
Lieferzeit: Sofort, nach Erscheinen

16,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 12 Artikeln)