Lesereise: Philippe Collin und Sébastien Goethals präsentieren »Die Reise des Marcel Grob«


 
Philippe Collin
 
Sébastien Goethals
»Die Reise des Marcel Grob« ist eine der anspruchvollsten Graphic Novels, die bisher bei Splitter erschienen sind. Die Biografie eines »Malgré-Nous«, eines Elsässers, der von der Waffen-SS zur Teilnahme am Italienfeldzug gezwungen wurde, wirft ein Schlaglicht auf ein wenig bekanntes Kapitel des Zweiten Weltkriegs.
Im November habt ihr die Chance, den Autor Philippe Collin sowie den Zeichner Sébastien Goethals live zu erleben und aus erster Hand zu erfahren, wie sie sich diesem komplexen Stoff angenähert haben. In Kooperation mit dem Institut français gehen die Künstler auf eine Lesereise vor allem im süddeutschen Raum. In Karlsruhe, Freiburg, Tübingen, Stuttgart und Essen habt ihr die Chance, einer Lesung und Diskussionsrunde beizuwohnen und natürlich auch eine Signatur zu erhalten.

Die Termine der Veranstaltungen:

25. November | 19:30 Uhr

Centre culturel franco-allemand Karlsruhe

  Karlstrasse 16b | 76133 Karlsruhe
   

26. November | 19:30 Uhr

Centre culturel français Freiburg

  Münsterplatz 1 | 79098 Freiburg
   

27. November | 19:30 Uhr

Deutsch-französisches Zentrum Tübingen

  Doblerstraße 25 | 72074 Tübingen
   

28. November | 19:30 Uhr

Institut français Stuttgart

  Schlossstraße 51 | 70174 Stuttgart
   

29. November | 19:30 Uhr

Deutsch-französisches Kulturzentrum Essen

  Brigittastraße 34 | 45310 Essen