Joe Benitez

* 1971
Joe Benitez hat schon an verschiedenen erfolgreichen Serien für Top Cow (»Weapon Zero«, »The Magdalena«) und DC (»Titans«) gearbeitet. Bei Wildstorm, wo er zu Beginn seiner Karriere als Konzeptzeichner arbeitete, erschien mit »Wraithborn« die erste größere Serie, an der er hauptverantwortlich sowohl geschrieben als auch gezeichnet hat. Seit 2010 schreibt und zeichnet Joe primär an »Lady Mechanika«, seinem Steampunk-Magnum-Opus, das er durch seine Produktionsfirma Benitez Productions vertreibt.
 

Joe Benitez zeichnet eine Skizze von Lady Mechanika auf der Manga-Comic-Con 2018 (Video, mp4)
Benitez, Joe
ab 04.2019
Der Mord an einem Kollegen zwingt Lewis dazu, sich mit seiner Vergangenheit auseinanderzusetzen, denn wie es aussieht, könnte er der nächste auf der Todesliste sein. Keine Frage, dass Lady Mechanika ihrem Kompagnon in dieser Situation beistehen muss!
Lieferzeit: Sofort, nach Erscheinen

19,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
ab 10.2018
Eine packende Steampunk-Serie!

Die junge Frau weiß weder ihren Namen noch irgendetwas über ihre Vergangenheit, und schon gar nicht, wer ihr diese künstlichen Arme verpasst hat. Die allerdings verschaffen ihr übermenschliche Kräfte, und so entschließt sie sich, das Beste daraus zu machen: Sie ermittelt auf eigene Faust überall dort, wo sich sonst niemand kümmert – oder traut. Immer in der Hoffnung, dabei vielleicht Hinweise auf ihre Herkunft zu finden. Und das in einem spätviktorianisch inspirierten Ambiente, in dem fanatischer Fortschrittsglaube und Fantastik eng miteinander verwoben sind. Ein Fortschritt, der buchstäblich über Leichen geht auf dem Weg zur Erkenntnis.
Lieferzeit: Sofort, nach Erscheinen

24,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)