Jean Dufaux

* 1949 in Ninove, Belgien
Ursprünglich studierte Jean Dufaux Film am Institut des Arts et Diffusion in Brüssel. Das geschriebene Wort war für ihn jedoch anziehender, weshalb er als Journalist und Schriftsteller arbeitete, bevor er schließlich seiner Berufung zum Comic-Szenaristen folgte. Im Verlauf seiner langen Karriere hat Jean über 200 Comics geschrieben, von denen viele bereits Klassiker sind: »Kreuzzug«, »Hexen des verlorenen Landes«, »Dixie Road«, »Conquistador«, »Saria« und das mehrfach preisgekrönte »Murena« sind nur ein Auszug aus seinem Œuvre. Dabei deckt er die gesamte Bandbreite des Storytellings ab, von komplexen Narrativen bis hin zu filmischer Szenensetzung. Seine Werke haben sich millionenfach verkauft und wurden in mehr als 12 Sprachen übersetzt.
Dufaux, Jean
ab 07.2019
Am Anfang steht ein heimtückischer, hinterhältiger Mord. Und eine wundersame Wiedererweckung. Ein junger Mann will den Weg zu König Brendam abkürzen, indem er quer durch den sumpfigen Wald reitet, was sich als Falle erweist. Zu seinem Glück jedoch beobachtet eine holde Maid diesen Verrat, und da sie findet, dass der junge Bursche zu schön zum Sterben sei, bringt sie ihn auf das Schloss ihrer Mutter, mitten im Wald. Man ahnt schon, dass etwas Hexerei dabei im Spiel ist, aber die beiden jungen Leute wären einander vermutlich auch so verfallen. König Brendam hadert derweil mit seinem Schicksal. Er verabscheut seine Gemahlin, ebenso ihren gemeinsamen Sohn. Eine Vernunftehe, aber am liebsten würde Brendam seine Gattin verstoßen. Nur kann er sich dazu nicht durchringen – als ob er unter einem Bann stünde. Noch ahnt er allerdings nicht, dass der junge Mann aus dem Wald dazu bestimmt ist, ihn mit einem Fehler aus alter Zeit zu konfrontieren, was dieser selber nicht weiß. Ebenso wenig, dass er damit noch ältere Mächte auf den Plan ruft. Bald wird sich Brendam entscheiden müssen...
Lieferzeit: Sofort, nach Erscheinen

15,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 16 (von insgesamt 29 Artikeln)