Jean Dufaux

* 1949 in Ninove, Belgien
Ursprünglich studierte Jean Dufaux Film am Institut des Arts et Diffusion in Brüssel. Das geschriebene Wort war für ihn jedoch anziehender, weshalb er als Journalist und Schriftsteller arbeitete, bevor er schließlich seiner Berufung zum Comic-Szenaristen folgte. Im Verlauf seiner langen Karriere hat Jean über 200 Comics geschrieben, von denen viele bereits Klassiker sind: »Kreuzzug«, »Hexen des verlorenen Landes«, »Dixie Road«, »Conquistador«, »Saria« und das mehrfach preisgekrönte »Murena« sind nur ein Auszug aus seinem Œuvre. Dabei deckt er die gesamte Bandbreite des Storytellings ab, von komplexen Narrativen bis hin zu filmischer Szenensetzung. Seine Werke haben sich millionenfach verkauft und wurden in mehr als 12 Sprachen übersetzt.
Dufaux, Jean
Zeige 1 bis 16 (von insgesamt 28 Artikeln)