Nicola Scott

Die Australierin Nicola Scott war zunächst als Schauspielerin tätig, bevor sie sich entschied, Zeichnerin zu werden. Nachdem sie mit Covern für die australische Serie »The Watch« ihr Talent unter Beweis stellen konnte, ging sie 2002 zur Comic-Con in San Diego, um sich Verlagen vorzustellen. Das führte dazu, dass sie 2003 für Top Cow arbeitete und kurze Zeit später bereits für DC, wo sie für »Birds of Prey« und »Secret Six« zeichnete. Durch ihre Arbeit an »Earth 2« mit James Robinson gelangte sie zu größerer Bekanntheit, und durch ihre Zusammenarbeit mit Star-Autor Greg Rucka an »Wonder Woman Rebirth« ist sie heute eine der gefragtesten Comic-Zeichnerinnen der USA. Neben »Wonder Woman« arbeitet sie aktuell vor allem an »Black Magick«.

Twitter  Instagram


 
Scott, Nicola
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)